Akademie der Erscheinungen

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Akademie der Erscheinungen
Wappen/Symbol
Grangor
Horasreich
Wappen/Symbol
Standort im Horasreich

Voller Name: Accademia Mysteria Arkana Illusiones Phantasmagorique
Standort: Grangor, im Stadtteil Alt-Grangor
Gilde: Große Graue Gilde des Geistes
Spezialgebiet: Angewandte Illusionsmagie und Erforschung von Geistererscheinungen
Vorsteher: Jikhbar al Kharechem
Personen der Historie: Denderan Gilindor (erster Akademieleiter)
Größe: klein
Reputation: wenig angesehen, als reine Schule für Hofzauberer verschrieen
Beziehungen: hinlänglich in Magierkreisen, gering in Grangor
Finanzkraft: minimal
Ausstattung: ansehnlich (sinkend)

Die Akademie der Erscheinungen zu Grangor bildet für die Große Graue Gilde des Geistes Magier in der Magica phantasmagorica (Illusionistik) aus. Sie ist eine der jüngeren Schulen des Lieblichen Feldes, ursprünglich eine Stiftung des Grangorer Patriziats, jedoch nach einem Aufstand gegen dessen beherrschenden Einfluss in beständiger Geldnot. Bei der Erforschung von Geistererscheinungen ist die Schule im Horasreich führend, wird dafür aber noch nicht wirklich gewürdigt. Der Hesinde-Schrein Grangors befindet sich in den Räumlichkeiten der Akademie.

Inhaltsverzeichnis

Akademiegeschichte

  • 932 BF: Entschluss der Grangorer Patrizier unter der Führung der Familie Fröhling zum Bau der Akademie
  • 937 BF: Auswahl Denderan Gilindors als künftiger Akademieleiter, Grundsteinlegung
  • 1. Hesinde 941 BF: feierliche Eröffnung der Akademie
  • 963 BF: Pakt des Akademieleiters mit einer Koboldsippe
  • 992 BF: Yehodan Gilindor folgt seinem in hohem Alter verstorbenen Vetter nach.
  • 1012 BF: Nach Yehodans Rücktritt wird die junge Mattilda Smuitters seine Nachfolgerin.
  • 1014 BF: Mattilda wird von den übrigen Magistern aus der Akademie ausgesperrt, Jikhbar al Kharechem zu ihrem Nachfolger berufen.
  • In der Folge: Der Aufstand gelingt durch Unterstützung höchster Kreise (Prishya Garlischgrötz, Amene III.), kostet die Akademie aber ihre zuvor üppigen Fördergelder aus dem Patriziat.

Persönlichkeiten

Ehemalige

Absolventen

Siehe auch

Quellen

  • Aventurien - Das Lexikon des Schwarzen Auges, Seiten 6-7
  • Aventurische Zauberer, Seiten 100-101
  • Die Geheimnisse von Grangor, Seite 103
  • Die Magie des Schwarzen Auges, Seite 100
  • Hintergrundwissen für die Kampagne im Horasreich, Seite 99
  • Horte magischen Wissens, Seiten 60-71
  • Reich des Horas, Seiten 105, 107
  • Reise zum Horizont, Seite 14
  • Wege der Zauberei, Seite 277
Die Gildenmagie im Horasreich
Gilden Akademien Orden Mitglieder
Bund des Weißen Pentagramms Halle der Metamorphosen | Akademie des Magischen Wissens | Anatomische Akademie | IAA Anconiten | Mephaliten | SHI Weißmagier
Große Graue Gilde des Geistes Akademie der Geistreisen | Halle des Vollendeten Kampfes | Akademie der Erscheinungen | Halle der Antimagie | IAA Graue Stäbe | OPV Graumagier
Bruderschaft der Wissenden Institut der Arkanen Analysen Schwarzmagier
Sonstige Akademie der verwandelten Sinne | Draconiter-Institut Shenilo Gildenmagier
Persönliche Werkzeuge