Bosparanisches Blatt: Errata

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch in einem sorgfältig recherchierten Blatt wie dem BB schleichen sich ab und an Fehler ein. Diese Seite dient dazu, diese richtig zu stellen, zu erklären oder unklare Stellen zu ergänzen.

Inhaltsverzeichnis

BB#25

  • Blutiger Zwist am unteren Sikram, S. 9-12: Reon Torrem wird in einer Bildunterschrift auf S. 11 als der "von Torremund" angegeben. Er war jedoch der von Toricum.

BB#32

BB#33

BB#36

  • Karte: Das Horasreich - Die Fürsten, S. 18: Der Baron von Parsek, der Baron von Onjaro und wohl auch der Baron von Mardilo sind als Gefolgsleute der Grafen vom Sikram gekennzeichnet, obwohl niemand von diesen dem Grafen folgt, vielmehr alle mit ihm verfeindet sind. Zumindest der Baron von Parsek ist zu Methumis zu rechnen.
  • Die Barone der Coverna, S. 22: Der Baron von Parsek hat seine Residenzstadt nicht im Krieg verloren, vielmehr war sie schon vor seiner Erhebung zerstört. Zudem ist die Familie nicht nach Efferdas geflohen, schon gar nicht wegen der Zerstörung. Die Ländereien werden nicht von Efferdas, sondern von Yardêk aus verwaltet.
  • Die Barone der Gerondrata, S. 20: Der Baron von Gilforn wird in die Gerondrata eingeordnet, obwohl das Land unmittelbar südlich des Yaquir noch zu Yaquirien gehört.
  • Die Barone Yaquiriens, S. 20: Der Baron von Arinken erhielt seine Erhebung nicht (nur) für Verdienste im Krieg der Drachen sondern vor allem für seine Taten während der Ponterranischen Landherrenhändel.
  • Calliane Thaliyin, S. 28: Herr Rudo Sandfurt nennt die Marchesa von Chababien "Calliane Thaliyin", was allerdings nicht korrekt ist. Sie heißt Calliane ay Oikaldiki, da sie die Erbin des Hauses ay Oikaldiki ist und demnach nicht gleichzeitig dem Haus Thaliyin angehören kann.

BB#37

BB#39

  • Das Jahr 1036 BF in Shenilo, S. 13: Am 12. Rondra besiegte nicht Gishtan re Kust seinen Halbbruder Kalman von Schelfing, sondern dieser ihn, wie auf S. 14 (im Artikel Kalman besiegt Gishtan) auch beschrieben ist (zumindest dem Verlauf des Waffengangs nach...). Weiterhin ist der Name des Ehegatten der Cyrana von Calven ist nicht Thuan, sondern Thurio von Bethana-Selzin.
  • Patriarchendämmerung bei den Menaris, S. 16: Kvalor kehrte mit der Darpatengarde aus dem Osten heim, nicht den Rommilyser Reitern. Der Condottiere der Garde heißt Ilsandor von Hauerndes.


Bosparanisches Blatt
Übersicht
Nr. 1 | Nr. 2 | Nr. 3 | Nr. 4 | Nr. 5 | Nr. 6 | Nr. 7 | Nr. 8 | Nr. 9 | Nr. 10 | Nr. 11 | Nr. 12 | Nr. 12.2 | Nr. 14 | Nr. 15 | Nr. 16 | Nr. 17 | Nr. 18 | Nr. 19 | Nr. 20 | Nr. 21 | Nr. 22 | Nr. 23 | Nr. 24 | Nr. 25 | Nr. 26 | Nr. 27 | Nr. 28 | Nr. 29 | Nr. 30 | Nr. 31 | Nr. 32 | Nr. 33 | Nr. 34 | Nr. 35 | Nr. 36 | Nr. 37 | Nr. 38 | Nr. 39 | Nr. 40 | Nr. 41 | Nr. 42 | Nr. AH
Errata
Persönliche Werkzeuge