Bosparanisches Blatt Nr. 42

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bosparanisches Blatt Nr. 42
Cover
Horasreich
Sewamund
Unterfels
Shenilo
Efferdas
Urbasi
Kuslik
Arivor
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Fanzine
Mitwirkende: Armin Bundt (Redaktion) u.v.w.
Erscheinungsdatum: 29. August 2017
Derischer Zeitraum: 1037-1038 BF
Wichtige Themen: Königsturnier 1038 BF, Cerebornsfest zu Rigalento, Kusliker Rosenaufstand u.w.
Schauplätze: die Spielerstädte (Sewamund, Unterfels, Shenilo, Efferdas, Urbasi), dazu vor allem Kuslik und Arivor

Das Bosparanische Blatt Nr. 42 erschien am 29. August 2017 zunächst als PDF hier im Wiki, in der Folge aber auch als gedrucktes Fanzine. Auf 40 Seiten enthält es Artikel zum Königsturnier des Jahres 1038 BF, zum Cerebornsfest des Hauses Harderin zu Rigalento (irdisch: YaquirienCon 2015) und dem daraus folgenden Kusliker Rosenaufstand, zur politischen Neugliederung des Yaquirbruchs, zur Sheniloer Geschichte um den Roten Mann und vielen weiteren Geschichten aus den Spielerstädten.

Das BB als PDF

Bosparanisches Blatt Nr. 42 (26 MB)

Inhaltsübersicht

Leitartikel

  • Ein schwarzer Miles, zwei lichte Paladine

Bosparanisches Blatt

  • Vorwort
  • Als der Turnierfriede endete
  • Am Rande notiert ...
  • Wettende liegen mitunter daneben
  • Der Fall des falschen Greifen
  • Entwickelt sich die aventurische Kartographie zurück?
  • Der Alveranidendom zu Unterfels
  • Von großer Tragik und heiterer Komödie
  • Quo vadis, BB?
  • Zeittafeln & Impressum

Bosparan Herold

  • Graf Yaquir-Bruch? - Kostet uns der neue Graf von Bomed die yaquirische Freundschaft?
  • Reichserzkanzler ein halber Firdayon!
  • Der Baron mit dem Boronsgesicht

Kusliker Kurier

  • Rosenaufstand niedergeschlagen
  • Tulpen aus Uthuria
  • Nachwuchs im Hause re Kust
  • Rahjalina auf den Wellen
  • Re Kusts Reiseandenken
  • Trauer in Ramaúd - Eine Tragödie in drei Akten

Xeledon-Spiegel

  • Der Freiheit eine Grimasse, an die Hose eine Rose
  • Rosenpreise dramatisch gestiegen!

Efferd Zeitung

  • Lüge und Wahrheit
  • Was da geschah: Bericht vom Kunstfest zu Rigalento

Sewamunder Seewind

  • Das Uthuria-Konsortium erweitert seine Flotte
  • Uthurischer Zoff im Kronrat?
  • Der Untergang der Sakt Parvenus
  • Neues aus dem Lilienrat
  • Deicharbeiter machen dunkle Geschäfte

Sheniloer Hesindeblatt

  • Skandal um Familienerbin?
  • Rahjas Tausend Küsse
  • Carson-Ahn - ein Drachentöter?
  • Apfel gen Menaris?
  • Rahjada und Gishtan vermählt
  • Neuer Hopfmeister bestimmt
  • Rahjalina-Kapelle eingeweiht
  • Bericht eines Horasiapilgers
  • Verwandte besorgt um Resident Horasio
  • Baron rekrutiert Tempelwachen
  • Geron von Irendor verschollen
  • Ist der Rote Mann zurückgekehrt?

Sikramer Schildwacht

  • Urbasi nicht nur die Stolze, sondern auch die Ideale?
  • Machtverschiebung in der Fleischzunft
  • »Hellster Stern von Kuslik« verglüht
  • Falscher Jaltek beleidigt Baron Salsavûr
  • Ein Mäzen allein macht noch keine gute Kunstausstellung
  • Comto Harderin im urbasischen Kloster inhaftiert?

Unterfelser Yaquir-Kurier

  • Addendum des Friedensvertrags von Arivor in Kraft
  • Rimon als Graf von Bomed bestätigt!
  • Haus Urbet kauft in Schradok Waffen
  • Zwischenfall in Felsfelden
  • Von Bosparans Zinnen ... verkünden die Herolde nicht immer gute Kunde!
  • Die Kronmark ist Geschichte - es lebe die Baronie Yaquirbruch!
  • Die Streiter des Nordens beim Königsturnier
  • Ex-Maestro bleibt der Belehnungsfeier fern!
  • Tsas Segen über dem Hause della Trezzi
  • Noionitenkloster nach Bergsturz abgeschnitten


Bosparanisches Blatt
Übersicht
Nr. 1 | Nr. 2 | Nr. 3 | Nr. 4 | Nr. 5 | Nr. 6 | Nr. 7 | Nr. 8 | Nr. 9 | Nr. 10 | Nr. 11 | Nr. 12 | Nr. 12.2 | Nr. 14 | Nr. 15 | Nr. 16 | Nr. 17 | Nr. 18 | Nr. 19 | Nr. 20 | Nr. 21 | Nr. 22 | Nr. 23 | Nr. 24 | Nr. 25 | Nr. 26 | Nr. 27 | Nr. 28 | Nr. 29 | Nr. 30 | Nr. 31 | Nr. 32 | Nr. 33 | Nr. 34 | Nr. 35 | Nr. 36 | Nr. 37 | Nr. 38 | Nr. 39 | Nr. 40 | Nr. 41 | Nr. 42 | Nr. AH
Errata
Persönliche Werkzeuge