Goldene Lanze von Bomed

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Castello Bregelsaum mit umliegenden Anlagen: 1) Erbdrostenturm, 2) Marstall und Wirtschaftsgebäude, 3) Wasserschloss, 4) Gestechsplatz

Das gräfliche Turnier um die Goldene Lanze von Bomed ist seit über acht Jahrhunderten als wichtigster ritterlicher Wettstreit im nördlichen Lieblichen Feld bekannt. Alljährlich finden sich am 3. und 4. Rondra Edelleute von Nah und Fern in Bomed ein, um auf der außerhalb der Stadt gelegenen Turnierbahn um die im ganzen Lande geachtete Siegestrophäe zu streiten. Ausgerichtet wird das Ereignis traditionell durch den Castellan des Castello Bregelsaum, der auch für die Unterbringung der Gäste verantwortlich ist.

Die bedeutendste Disziplin des Turniers ist seit jeher der Lanzengang, bei dem ausgeloste Paare von Streitern in mehreren Durchgängen gegeneinander im Ausschlussverfahren antreten, bis im großen Finale die beiden verbliebenen Teilnehmer um den begehrten Preis ringen. In seiner Geschichte sah das Turnier zahlreiche strahlende Recken wie Rominian (I.) von Veliris oder Filburn von Shumir, die beide mehrere Jahre in Folge als Sieger vom Platze schritten. Es gab jedoch auch tragische Ereignisse wie im Jahre 1028 BF, als Tarquinio della Pena im Vorfinale in scheinbar blinder Wut auf seinen bereits wehrlosen Kontrahenten Tilfûr von Marvinko-Schelf einschlug, den Bannerträger seines Bruders.

Durch die Kampfhandlungen im Yaquirbruch und die wechselnden Herrschaftsverhältnissen während des Thronfolgekriegs fand das Turnier letztmalig im Spätsommer 1028 BF statt. Die während der verschiedenen Belagerungen schwer in Mitleidenschaft gezogenen Turnieranlagen lagen lange brach, bis der damalige Erbdroste (heute Erb-Kämmerer) nach Beginn des Wiederaufbaus Bomeds im Sommer 1031 BF auch hier mit Instandsetzungsarbeiten begann. Nach deren Abschluss wurde im Spätsommer 1032 BF, vier Jahre nach der letzten Austragung, das Turnier wieder ins Leben gerufen. Seitdem wurde es wieder durchgehend in jährlichen Turnus ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Briefspiel

Während das Turnier um die Goldene Lanze von Bomed aventurisch seit 1032 BF wieder jährlich stattfindet, wird es irdisch zur Vermeidung von Ermüdungserscheinungen nur alle zwei Jahre als Briefspielereignis veranstaltet.

Liste der Sieger

Turnierpause 1029-1031 BF

Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge