Offizielles

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Offizielles oder Offizielle Artikel gelten in diesem Wiki all jene Seiten, die sich ausschließlich oder zumindest in wesentlichen Teilen mit publizierten Inhalten des Rollenspiels "Das Schwarze Auge" des Verlags Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH befassen. Sie weisen bezüglich ihrer Bearbeitung einige Besonderheiten auf und sind in der rechten oberen Ecke mit einem dunklen Augensymbol wie dem folgenden gekennzeichnet.

Was ist offiziell?

Offiziell ist das, was vom Verlag Ulisses (und dessen Vorgängern) publiziert wurde. Dessen Publikationen bilden die gemeinsame Grundlage des Tischrollenspiels wie auch des Briefspiels. Sie stellen in gewisser Hinsicht den "Heiligen Gral" dar, dessen Setzungen auch im Briefspiel nach Möglichkeit nicht widersprochen werden soll. Regionen wie das Horasreich und Metropolen wie die Stadt Vinsalt sind im Rahmen der offiziellen Publikationen mehr oder weniger grob beschrieben worden. Zusammenhänge der größeren Politik stehen dadurch einigermaßen fest, kulturelle Prägungen sind vorgegeben, Randdaten der Geschichte sind unveränderlich gesetzt. Personen von herausragender Bedeutung haben in den offiziellen Publikationen eine Charakterisierung erfahren. Diese Liste der Beispiele ließe sich beinahe beliebig fortführen.

In diesem Wiki werden viele dieser Sachen deshalb als offiziell hervorgehoben, weil dies die gemeinsamen Grundlagen des Tischrollen- und des Briefspiels verdeutlicht. Aber auch, weil angezeigt werden soll, dass diese Artikel in aller Regel nicht von den Verfassern derselben erdacht worden sind, und vor allem, weil hervorzuheben ist, dass in den Publikationen des Verlags zumeist noch ausführlicher und detaillierter auf das Artikelthema eingegangen wird.

Wie werden offizielle Artikel gekennzeichnet?

Entsprechende Artikel werden durch die Verwendung der Vorlage:Offiziell mit dem oben genannten Augensymbol versehen.

Was ist bei der Bearbeitung offizieller Artikel zu beachten?

Wichtig ist zunächst einmal, das Urheberrecht des Verlags zu beachten: Es dürfen nicht einfach Passagen abgeschrieben oder dem Inhalt nach vollständig und nur leicht umformuliert übertragen werden!

Darüber hinaus unterliegt die Bearbeitung entsprechender Artikel einigen Einschränkungen. Eine Ergänzung um Halboffizielles, also Setzungen des Briefspiels, ist generell möglich, sollte den Umfang der offiziellen Informationen aber nicht überwiegen. Ergänzungen von Inoffiziellem, also persönlichen Ideen, sind unbedingt durch die Verwendung der Vorlage:Inoffizielles innerhalb des Artikels zu hervorzuheben.

Wünschenswert ist zudem die Angabe von Quellenverweisen auf die offiziellen Publikationen, in denen sich mehr zu dem Artikelthema findet, sowie - falls dort bereits vorhanden - ein Verweis auf denselben Artikel im Wiki Aventurica (→ Interwiki-Links, Vorlage:WikiAvLink).

Rechtfertigt jede offizielle Erwähnung einen offiziellen Artikel?

Nein. Wichtig für die Einordnung als offizieller Artikel ist, dass der Großteil der Informationen in demselben offizieller Natur ist. Dies ist in diesem Briefspiel-Wiki oft gar nicht wünschenswert, weil es eine Beschränkung auf wenige Informationen nach sich zöge. In den offiziellen Publikationen werden viele Details auch nur angerissen, die entweder im Nachhinein oder oft auch im Voraus (als "fruchtbarer Boden" für die offiziellen Inhalte) eine ausführlichere Ausarbeitung durch Briefspieler erfahren haben.

Insofern stellt die Kennzeichnung als offizieller Artikel in diesem Wiki auch keinen Qualitätsnachweis dar. Gerade halboffizielle Artikel, die ebenso ausführliche Quellenverweise auf Publikationen beinhalten können, diese aber mannigfaltig ergänzen und vertiefen, stellen die eigentlichen Perlen dieses Wikis dar. Eine derart weitgehende Veränderung offizieller Artikel sollte jedoch stets vorher auf der jeweiligen Diskussionsseite besprochen werden.

Persönliche Werkzeuge