700-799 BF

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeittafeln

Vor Bosparans Fall: 1499-1000 | 999-900 | 899-800 | 799-700 | 699-600 | 599-500 | 499-400 | 399-300 | 299-200 | 199-100 | 99-1 v. BF
Nach Bosparans Fall: 0-99 | 100-199 | 200-299 | 300-399 | 400-499 | 500-599 | 600-699 | 700-799 | 800-899 | 900-999 | 1000-1009 BF
Amene-Horas-Zeit: 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 BF
Gegenwart: 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 BF

700 BF Großer Stadtbrand in Drôl. Historia Aventurica, S. 244-245
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 702 BF Großes Beben von Havena; die größte Hafenstadt der Westküste wird zerstört. Historia Aventurica, S. 246-247
703-713 BF Bau der Hängenden Gärten in Drôl. Historia Aventurica, S. 245-246
722 BF Olruk Galahan wird Herzog von Kuslik.
723 BF Koggen aus dem Inselkönigreich Talania erreichen die Zyklopeninseln; Handelsbeziehungen entstehen. Historia Aventurica, S. 248
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 744 BF Baliiri-Schwur (27. Praios), Beginn des Unabhängigkeitskriegs, Erstürmung aller kaiserlichen Festungen zwischen Methumis und Grangor (in der Nacht des 21./22. Efferd), Hundert Tage von Kuslik (bis zum 2. Firun), kaiserliche Offensive (ab Firun), Massaker von Arivor (Dragonade, 9. Phex), Seeschlacht von Methumis (21./22. Rahja) Historia Aventurica, S. 248-249
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 745 BF Seeschlacht von Harben (17. Praios) [fraglich: Seeschlacht von Neetha (im Rahja, siehe Meridiana)] Historia Aventurica, S. 248-249
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 7. Travia 745 BF Grangor verweigert die Steuerzahlungen an Gareth. Historia Aventurica, S. 248-249
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 19.-20. Ingerimm 746 BF Die Erste Schlacht von Arivor führt zur Niederlage der Ardariten. Historia Aventurica, S. 250
22. Rondra 748 BF Olruk Galahan wird von einer Kurtisane stranguliert. Juban Galahan wird Herzog von Kuslik. Historia Aventurica, S. 250
748 BF Aufstellung des Vigilantenheers Bosparan durch Gräfin Tharinda von Marvinko. Historia Aventurica, S. 250
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 749 BF Schlacht von Marvinko (8. Phex) Historia Aventurica, S. 250
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 751 BF Flug des roten Drachen, Vorstoßen Khadan Firdayons aus den Goldfelsen (11. Rondra), Übersetzen über den Sikram (19. Rondra), Eroberung Belhankas (9. Efferd), Zweite Schlacht von Arivor (27. Efferd bis 1. Travia), Eroberung Vinsalts (11. Travia) und Bethanas (21. Boron), Verhandlungen zwischen Khadan und Kaiser Eslam IV. im Kusliker Hesindetempel (14. Rahja), Beschluss des Cron-Epistulums in Vinsalt, es regelt die Macht des Schwerts der Schwerter über Rondragläubige und geweihte Adlige. Historia Aventurica, S. 250-251
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 752 BF Unterzeichnung des Kusliker Friedens (1. Praios), Abzug der Kaiserlichen (ab 2. Praios) und Krönung Khadans in Vinsalt (5. Praios). Historia Aventurica, S. 250
752 BF Gründung des Bergkönigreichs Phecanowald, das unter dem Schutz des Vinsalter Königreichs steht. Historia Aventurica, S. 250-251
753 BF Der Ardaritenorden erhält die Erzherrschaft Arivor als Lehen.
754 BF Grangor erkauft sich die Stadtfreiheit von der Krone. Historia Aventurica, S. 250, 252
755 BF Die Grafschaft Grangor wird unter der Herrschaft der Familie Garlischgrötz zum Herzogtum.
764 BF König Khadan stiftet die Halle der Antimagie. Reich des Horas, S. 135; Historia Aventurica, S. 252, 254
765 BF Einfall der Novadis unter Tugruk Pascha in die harodische Grafschaft Tolfana. Historia Aventurica, S. 254
767 BF König Khadan führt die Vinsalter Scheidung (wieder) ein. Reich des Horas, S. 58
4. Peraine 767 BF Thalionmels Opfer, ihr Schwert geht verloren. Historia Aventurica, S. 252, 254
769 BF Dettmar Firdayon wird König des Lieblichen Feldes; er gründet den Adlerorden. Historia Aventurica, S. 252, 254
Bild:Novadis-klein.png 775 BF Entstehung des Kalifats der Novadis. Historia Aventurica, S. 254-255
Bild:Raulsches-Reich-klein.png 779-805 BF Blockade aller Handelswege durch das Mittelreich unter Kaiser Bodar; die Blockadebrecher begründen den Fernhandel des Lieblichen Feldes. Historia Aventurica, S. 254, 257
779 BF Dritter Angriff des untoten Wasserdrachen auf Grangor, der aber zurückgeschlagen wird. Historia Aventurica, S. 254, 257

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge