Friedenskaiser

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als die Friedenskaiser gingen die Herrscher des Bosparanischen Reichs nach Belen-Horas in die Geschichte ein, die von 856-564 v. BF herrschten. Ab 856 v. BF herrschte ein Regentenrat für den minderjährigen Seneb II., dessen Angehörige mit weisen Entscheidungen den Grundstein für eine Periode des Friedens legten. Die nachfolgenden Kaiser standen für maßvolle Expansion und waren immer wieder zu Kompromissen bereit. Dennoch gelang es ihnen, das Reich stark zu erweitern, insbesondere in Zentralaventurien. Auch das Reich der Alhani gliederten sie friedlich ins Reich ein.

Das Ende dieser segensreichen Epoche war dann umso schrecklicher, als Fran der Blutige den Thron bestieg. Der mächtige, aber maßlose und gierige Zauberer provozierte den Aufstand der Garether und rief in der folgenden Ersten Dämonenschlacht die Mächte der Niederhöllen auf Dere herab. Nach diesen Ereignissen versank das Reich unaufhaltsam im Chaos der Dunklen Zeiten.


Kaiser des Bosparanischen Reiches
Übersicht | Alle Daten vor Bosparans Fall
Mythische Herrscher

Horas (1492-950) | Dalida (um 900) | Seneb I. (um 885) | Belen (880-856)

Friedenskaiserzeit

Regentenrat (856-846) | Seneb II. (846-821) | Asmodena (821-799) | Nasul (799-741) | Arn (741-719) | Yulag (719-698) | Isiz (698-663) | Svelinya (663-631) | Thuan (631-619) | Haldur (619-618) | Fran (618-564)

Dunkle Zeiten

Olruk I. (564-529) | Olruk II. (529-490) | Halmar (490-482) | Bender (482-481) | Dozman (481-477) | Yarum (477-426) | Niothia (426-401) | Dalek I. (401-370) | Dalek II. (370-329) | Jel (329-300) | Usim I. (300-258) | Usim II. (258-191) | Dalek III. (191-162)

Kusliker Kaiser

Brigon (162-110) | Silem (110-87) | Obra (87-59) | Murak (59-17) | Hela (17-0)

Persönliche Werkzeuge