Silbertaler Armbrustiere

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Silbertaler Armbrustiere
Feldzeichen
Hauptquartier in Silas
Horasreich
Feldzeichen
Garnison/Winterquartier im Horasreich

Kommandeur: meist Brillantzwerge
Winterquartier: Silas
Gesamtstärke: um 600, verteilt auf mehrere freie Kompanien
Bewaffnung: Armbrust
Loyalität: Syndikokratie Silas, Auftraggeber

Als Silbertaler Armbrustiere werden verschiedene Söldnerkompanien von Armbrustieren bezeichnet, die im Silbertal, insbesondere in der Stadt Silas ihre Heimat haben, sich aber im ganzen Horasreich bei Kriegszügen verdingen. Die Offiziere und Ausbilder dieser Kompanien sind meist Brillantzwerge aus Silas, die die Bewaffnung der Bürgerwehren am oberen Sikram mit Armbrüsten maßgeblich beeinflussten. Die Ränge der Gemeinen werden dagegen von Menschen gefüllt.

Nicht zu verwechseln sind sie mit den urbasischen Arbalettieren, der ehemaligen Gardeeinheit berittener Schützen der Silberstadt.

Konfliktbeteiligungen der jüngeren Vergangenheit

Bekannte Offiziere

Quellen

Persönliche Werkzeuge