Werde Briefspieler!

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Briefspiel   Kanzlerseite   Spielerstädte   Spielerfamilien   Werde Briefspieler!   Bosparanisches Blatt   YaquirienCon   Törtchentreffen    
RatCon 2010: Werde ein Teil Aventuriens!

Werde Briefspieler! Das hat die Briefspielgemeinde des Horasreichs schon 2005, 2007 und zuletzt im Rahmen der gemeinsamen Lehensvergabe mit dem Mittelreich 2009 gefordert. Diese Seite hier soll Interessierten nun als dauerhafte Anlaufstelle dienen. Denn Briefspieler zu werden, ist gar nicht so schwer.


"Wie werde ich Briefspieler?" - Eine kurze Übersicht

  1. Vorwissen ist nicht notwendig, aber nützlich. Das gilt sowohl für die Regionalspielhilfe Reich des Horas, die die Grundlage des Briefspiels im Horasreich ist, als auch für dieses Wiki, das Interessierten einen Einblick in Abläufe und Setzungen des Briefspiels verschaffen soll. Vor allem hilft es dabei, sich selbst ein Bild der zur Verfügung stehenden Spielerstädte zu machen. Was Briefspiel allgemein ist, wird hier erklärt.
  2. Triff eine Vorauswahl. Es erleichtert die erste Ansprache (und auch die Beantwortung derselben), wenn bereits erste grobe Vorstellungen über das für einen selbst Interessante vorhanden sind. Das gilt für die Spielerstädte ebenso wie für Figuren und Familien, die man gerne bespielen würde. Eine Übersicht freier Familien findet sich weiter unten.
  3. Eine Mail muss her. Das Briefspiel ist ein von eigener Initiative und dem Mailverkehr lebendes Spiel. Das fängt schon bei der ersten Ansprache an: Suche Dir einen (oder auch mehrere) der unten aufgeführten Ansprechpartner heraus, stelle Dich ihm/ihnen mit ein, zwei Sätzen zur Motivation, die Dich zum Briefspiel führt, kurz vor. Und nenne ihm/ihnen im Idealfall Deine Favoriten - also die Familien oder zumindest die Spielerstadt, die es Dir besonders angetan hat.
  4. Auf die An- folgt die Absprache. Es ist normal, dass gegenseitige Vorstellungen der Spielwelt vor dem eigentlichen Spiel kurz abgeklärt werden - auch im Briefspiel. Doch dazu sind die Ansprechpartner da, um Dir bei der Suche nach Deinem Platz im Briefspiel und bei Deinen weiteren Fragen zu Hintergründen mit Antworten zu helfen.
  5. Habe auch mal Geduld - und lasse Dich selbst nicht hetzen! Das Briefspiel ist ein Hobby ohne feste Verpflichtungen. Dementsprechend lassen Antworten manchmal auf sich warten. Ein zweites Nachfragen beim gewählten oder (wenn auch das nicht hilft) bei einem anderen Ansprechpartner mag eine unnütze Wartephase abkürzen. Wenn Du selbst anderes um den Kopf hast, lasse das Deine Gesprächspartner kurz wissen - der Fairness halber.

Ein wenig mehr Detail über das "wie spiele ich Briefspiel?" kannst du aber auch im Leitfaden genauer erfahren.


"Wo und was kann ich spielen? Und an wen sollte ich mich wenden?"

Die Übernahme einer (möglichen) Spielerfamilie und aller ihrer Mitglieder und Besitzungen ist der übliche Weg zur Teilnahme am Briefspiel im Horasreich. Diese Familien haben ihre Heimat natürlich in einer der fünf Spielerstädte. Wem eine Einzelperson als bespielte Figur lieber ist, der kann sich auch direkt an einen der aufgeführten Ansprechpartner der Spielerstädte oder den Kanzler Torben Stretz (some mail) selbst wenden.


Spielerstadt
Mögliche Spielerfamilien (Auswahl)
Ansprechpartner

Unterfels

Söldnerstadt im Yaquirbruch


Familie Bolburri
Schreiber und Rechtsgelehrte, in vielen Ämtern vertreten


Familie Rûndocca
Minenherren, alteingesessener Yaquirbrucher Adel


Familie Saldinghus
Manufakturbesitzer mit Kontakten in den Eisenwald


Familie Rinaldo
alteingesessene unterfelser Kaufleute und Pachtherren

some mail
some mail


Sewamund

Handelsstadt in der Septimana


Familie ter Beer
Gezeichnetes Geweihtengeschlecht mit maritimem Faible

some mail
some mail


Shenilo

Geronsstadt in den Kernlanden


Zufallsfamilie
Keine passende Familie gefunden? Risiko eingehen!





some mail
some mail


Efferdas

Kauffahrerstadt in der Coverna


Familie ya Bocca
Pfandleiher und Geldwechsler


Familie Gerber
volksnahe, bodenständige Neureiche


Haus ya Pirras
verbitterte Reaktionäre mit guten Kontakten

some mail
some mail


Urbasi

Bergstadt am Goldfelser Stieg

Wir halten derzeit keine Familie für Neuspieler vor.
Bei dringendem Interesse an der Silberstadt lassen wir gleichwohl mit uns reden und erörtern gerne alternative Einstiegsmöglichkeiten.

some mail
some mail

Persönliche Werkzeuge