Valvassor

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Rangkrone

Valvassor/Valvassorin
Mehrzahl: Valvassoren; Adjektiv: landherrlich
Titel/Rang des Niederadels
Anrede: "Signor" (veraltet: Euer Hoch-/Wohlgeboren)

Valvassor ist ein seltener, vor allem südlich des Yaquir verbreiteter Adelstitel, der vom Umfang seiner Privilegien mit dem Baronet gleichgesetzt werden kann und historisch ein Synonym für den Landherrenrang war. Valvassoren verwalteten für den Hochadel umfangreiche Ländereien, die mit den Lehen von Baronen durchaus vergleichbar waren, galten auch schon vor dem Frieden von Arivor aber 'nur' als Niederadlige.

Im Zuge des horasischen Thronfolgekriegs wandelte sich infolge territorialer Änderungen mancherorts auch die Bedeutung des Titels. Der Valvassor von Urbet ist nach der Auflösung der seit dem Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Feldes bestehenden Domäne Urbet so zum Stadtoberhaupt der neuen Landstadt Urbet geworden.

Weitere Valvassoren gibt es etwa noch in Eldoret und Shilish.

Quellen

Persönliche Werkzeuge