Familie Cirrention

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Familie Cirrention
Die Familie Cirrention für den eiligen Leser

Wappen/Emblem: Ein naturfarbener Kirschbaum auf Silber zwischen zwei silbernen Zirbelnüssen auf Blau
Herkunft: Vor wenigen Jahrzehnten aus Drôl hinzugezogen, machte der junge Kaufmann Ceras Cirrention eine beispiellose Karriere, vom kleinen Krämer zum mächtigen Kaufherrn. Durch großzügige Spenden und rauschende Feste waren die Cirrentions schon bald sehr beliebt in Veliris. Nach der Sewamunder Besetzung zog es die Familie weiter nach Unterfels.
Stammsitz: Palazzo Cirrention in Veliria
Schutzpatrone: Phex, Rahja, St. Valpo
Berühmte Ahnen: Ceras Cirrention
Oberhaupt: Maestro Targuin Hal Cirrention (*995 BF)
Wichtige Mitglieder: Tiro Taquinio Cirrention (*1014, Erbe); Svelinya Cirrention (*1000, Praetora populi); Ceras Phecciano Cirrention (*977, Capitan der Unterfels Miliz); Tristano Rahjando Cirrention (*999; Verwalter von Cerasruh)
Ansehen/Ruf: "Die wissen zu feiern."
Charakter/Auftreten: offenherzig, großzügig, um Ausgleich bemüht
Einfluss: groß (in Veliria), ansehnlich (in Unterfels und der Region)
Domänen: Fruchtweinherstellung und -handel, Weinhandel, Handel mit Veliris, Kontakte in die Rosenstadt Drôl (Tabak, Drôler Spitze)
Finanzkraft: ansehnlich
Klienten: Phedro Calleani (Freskenmaler), Jalteco Forrana (Unterfelser Weinhändler), Jezabela Caron (Historikerin) und weitere
Verbündete: Haus Veliris, weitere sh. Beziehungen der Familie Cirrention
Feinde:...
Leitspruch: "Nunc est celebrandum!" (Nun soll gefeiert werden!)


Feinster Drôler Tabak wird noch heute von der Familie gehandelt. Hierdurch verfügt man über beste Kontakte zu Bergkönig Gorfar Sohn des Gurobead. Neben Tabak wird auch Drôler Spitze in den Norden Yaquiriens eingeführt. Diese erwirbt man über das dortige Kontor der Familie Changbari, mit der auch darüber hinaus ein gutes Einvernehmen in den Geschäften mit der Rosenstadt herrscht. Auch sagt man, dass kein Wunsch der Signori nach den Waren des Südens exotisch genug sein könne, als dass die Familie Cirrention ihn über ihre Kontakte nicht erfüllen könne. Zu einem gewissen Preis natürlich...

Auf lokaler Ebene hat man sich Handel und Herstellung von Weinen und Bränden aus verschiedensten Obstsorten, besonders der Kirsche, verschrieben. Die benötigten Früchte werden auf den sanften Hängen des Gutes Cerasruh selbst angebaut. Der Stolz der Familie sind dabei die Rala Suavis (bosp. für „liebliche Rala“), eine Süßkirsche, sowie die Rala Nigra (bosp. für „Schwarze Rala“), eine dunkle, äußerst saftige Sauerkirsche. Beide sind Züchtungen des ehemaligen Familienoberhauptes Ceras. Daraus werden der beliebte Unterfelser Sternenglanz (früher Veliriser Kirsch - dem Volksmund sind derlei Namenswechsel einerlei, er kennt und trinkt das mildwürzige Kirschwasser als „Alten Ceras“) sowie die Tuffina Deliziosa (ein kräftiger, vollmundiger Kirschwein) gewonnen, die im Kontor der Familie in Unterfels-Yaquirella neben einer großen Auswahl erlesenster Weine des Yaquirbruches und entfernter Gegenden erworben werden können.

Die Familie Cirrention unterhält weiterhin mit dem alten Palazzo Cirrention (Palazzo Vecchio) einen Stützpunkt in der ehemaligen Heimat Veliris und hat damit den Handel zwischen der Landstadt und dem Yaquirbruch fest in ihren Händen.


Spielerfamilien
Efferdas
ya Bocca | di Camaro | della Céret | Changbari | Efferdas | Enderhân | Gerber | Kanbassa | di Malavista | Melagal | di Onerdi | d'Oro | ya Pirras | di Punta | Slin | Thirindar | Trenti | Varducchio | Villestano | Vinarii
Sewamund
Amarinto | della Carenio | Continio | Cortesinio | Degano | ya Diamero | van Kacheleen | Luntfeld | ya Mornicala | Novacasa | di Piastinza | Streitebeck | Tribêc | Vistelli | Vesselbek | Wiesen-Osthzweyg
Shenilo
Aurandis | Brahl | Calven | Carson | di Côntris |  | Curameo | Gabellano | di Matienna | Menaris | ya Papilio | Schreyen | Schwarzenstamm | di Ulfaran | Wankara
Unterfels
Aranjuez | Bolburri | Cirrention | Culming | di Monte Fuori | Pintor | Rinaldo | Rizzi | Romeroza | Rûndocca | Saldinghus | Sirensteen | Telmian | della Trezzi | Veliris
Urbasi
Aspoldo | di Bassalo | Dalidion | Flaviora | ya Malachis | della Pena ä.H. | della Pena j.H. | ya Ranfaran | vom Rauhen Berg | di Salsavûr | Scalior | Solivino | della Turani | Urbet | Zorgazo
Persönliche Werkzeuge