Familie Bolburri

Aus Liebliches-Feld.net
Zur Navigation springenZur Suche springen

Auge-grau.png

Familie Bolburri   Familienmitglieder   Ahnentafel    
Die Familie Bolburri für den eiligen Leser

Wappen/Emblem: Goldene Waage auf rotem Grund
Herkunft: noch vor den Tagen des Königreichs Yaquiria Bürokraten im heutigen Yaquirbruch
Geschichte: Die Wurzeln der Familie reichen bis in die Gründerzeit der Stadt Unterfels. Als Advokaten und Bürokraten dienten die Familienmitglieder über die Jahrhunderte der Stadt und ihren Herrschern.
Stammsitz: Palazzo Bolburri in Unterfels
Schutzpatrone: Hesinde, Seneb-Horas II., Rohal
Berühmte Ahnen: Romilian Bolburri (Z-bor.png 919 BF, erster Bürgermeister der Landstadt Oberfels), Aurelia Bolburri (Z-bor.png 964 BF, Hesinde-Geweihte und Leiterin des Goldfelser Observatoriums), Therengar Bolburri (Z-bor.png 1046 BF, exzellenter Verwalter und langjähriger Siegelmeister von Unterfels), Bassiano Bolburri (Z-bor.png 1046 BF, ehrbarer Signor und prägendes Familienoberhaupt)
Größe: sehr groß
Oberhaupt: Cassius Bolburri (Z-tsa.png 981 BF)
Wichtige Mitglieder: Racalla Bolburri (Z-tsa.png 983 BF), Elanor Bolburri (Z-tsa.png 987 BF), Cylos Bolburri (Z-tsa.png 1014 BF)
Ansehen/Ruf: verhalten sich unauffällig, haben aber überall ihre Finger im Spiel
Charakter/bisheriges Auftreten: unscheinbar, zurückhaltend, im Hintergrund agierend
Einfluss: ansehnlich in den Städten Bomed, Unterfels und Oberfels
Domänen: Sozietät Bolburri, Schreibergilde Unterfels, Druckhaus Bolburri, zahlreiche Amtsträger der zweiten Reihe in allen Städten des Yaquirbruchs
Verbündete: Familie van Kacheleen in Sewamund, Familie Cirrention in Unterfels
Leitspruch: per aspera ad astra
Besonderheiten: Viele Familienmitglieder begeistern sich für die Sternkunde und messen den Gestirnen großen Einfluss auf derische Ereignisse bei.


Die Familie Bolburri ist eine Patrizierfamilie aus Unterfels, die seit vielen Generationen im gesamten Yaquirbruch als Advokaten, Bürokraten und Gelehrte bekannt und geschätzt sind.

Wappen der Familie Bolburri


Familienhistorie

Die Familie kann ihre Geschichte im Yaquirbruch gesichert über vier Jahrhunderte zurück verfolgen. Eine Gerichtsurkunde aus dem Jahr 617 BF erwähnt den Advokaten Valperto Bolburri. Die Wurzeln der Familie reichen jedoch bis in die Gründerzeit der Stadt Unterfels. Leider sind die Schriftstücke aus der Zeit um 200 BF in den Wirren des Unabhängigkeitskrieges verloren gegangen.

Als avvocati und amministratori dienten die Familienmitglieder seit dieser Zeit den Großen im Yaquirbruch loyal und verschwiegen vor Gericht, im Kontor und in der Schreibstube. Im Laufe der Jahrhunderte wurden einige einflussreiche Posten besetzt und so strebsam und zurückhaltend am Aufstieg der Familie.

Selten zeichnen sich die Familienmitglieder durch unangebrachte Impulsivität oder Aggressivität aus. Die Bürokraten und Ministerialen der Familie haben vielmehr den Ruf, besonnen und leidenschaftslos zu sein. Seit vielen Jahrzehnten gehört die Familie damit zu einer der geschätzten und einflussreichsten Familien der Stadt.

Aktuelle Situation

Beziehungen der Familie

Die Familie Bolburri hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in Unterfels eine große Klientel und viele Beziehungen aufgebaut, nicht zuletzt dank einer strategischen Heiratspolitik. Dabei geht die Familie, allen voran der jüngst verstorbene Bassiano Bolburri, diplomatisch und verschwiegen vor und hat sich so bisher wenig Feinde gemacht. Sie gilt als zuverlässig und offen. (Stand 1046 BF)


Familie van Kacheleen in Sewamund
Mit der Patrizierfamilie aus Sewamund ist die Familie schon seit vielen Jahrzehnten verbunden. Clarizia Bolburri sorgte um 930 BF für einen rechtlich reibungslosen Umzug der Familie van Kacheleen von Grangor nach Sewamund. Darauf aufbauend blieben die Familien vertrauensvoll verbunden. Auch geschäftlich, die Familie Kacheleen übernimmt in dieser Zeit die Verwaltung der Finanzen der Familie Bolburri. Die Verbundenheit der Familien wurde durch den 980 BF vollzogenen Traviabund von Bassiano und Myria van Kacheleen gefestigt. In all den Jahren unterstützten sich beide Familien, unter anderem mit Kreditgeschäften (zuletzt für die vielen Studiengebühren sowie den Kauf des Palazzo Bolburri) und mit rechtlicher Beratung und Beistand.

Familie Cirrention in Unterfels
Noch zur Zeit, als die Familie Cirrention in Veliris residierte, gab es durch die Liebesbeziehung von Ceras Pheccanio Cirrention und Svelinya Bolburri und dem darauffolgenden Traviabund 999 BF eine erste Verbindung der beiden Familien. Nach dem Umzug der Familie Cirrention nach Unterfels intensivierte sich die Beziehung, es entwickelte sich, trotz des Altersunterschieds, eine vertrauensvolle Freundschaft zwischen den Patriarchen Bassiano Bolburri und Targuin Hal Cirrention. Diese mündete 1019 BF im Traviabund von Targuin mit Flavia Bolburri. Auch in geschäftlichen und politischen Belangen unterstützen sich die Familien seitdem. Mit Alessandra Bolburri hat der Patriarch seit vielen Jahren eine zuverlässige und loyale Kontoristin an seiner Seite, die inzwischen seine rechte Hand im Handelshaus ist.

Familie Brahl in Shenilo
Durch wichtige Travienbünde und juristische Aufträge besteht ein enger Kontakt.

Familie Galfard in Vinsalt

Familie Kanbassa in Westenende
Zur ehemaligen Händlerfamilie aus Efferdas besteht kein Kontakt mehr. Ucurion Jesare Kanbassa, der Ehemann von Selina Bolburri, hat mit seiner Familie gebrochen und lebt seither in Unterfels.

Familie Rizzi in Unterfels


Familie Novartis
Die Buchdrucker-Familie aus Tuffino arbeitet schon seit drei Generationen für die Familie Bolburri. Seit der Gründung des Druckhauses kommt die Familie kaum mit dem Abarbeiten der Aufträge hinterher.

Familie Pellegrini
Vor einigen Jahren wurde die Zusammenarbeit mit der großen Papier-Manufactur aus Bomed verstärkt. Der Familie gehören mehrere Papiermühlen am Yaquir.

Larona ya Scarpone
Die junge Esquiria steht der Familie seit einigen Jahren loyal zu Diensten und übernimmt mit ihrer Bandiera Stiefelknechte vor allem Begleitschutz- und Wachaufgaben. Die Condottiera übernimmt auch die Aufgabe der Cavallerista für den Patriarchen.

Familie Furbesca
Mit der alteingessenen und verzweigten Fischer-Dynastie ist die Familie seit über 25 Götterläufen verbunden. Cassius half dem Familienoberhaupt Selindian Furbesca bei mehreren juristischen Streitereien.

Familie Piccinino
Viele Jahrzehnte lang diente Ariano Piccinino als Privatsecretario dem Patriarchen Bassiano Bolburri loyal und zuverlässig, diese Aufgabe hatte 1033 BF sein Sohn Leonello übernommen. Nach dem Tod des Patriarchen ist Leonello im Palazzetto Bolburri geblieben und fungiert dort als Majordomus. Riccardo Bolburri Ariadne, die zweitgeborene Tochter Arianos, arbeitet als Secretaria für Sertorius Brahl.

Familie Deifiori
Diverse Mitglieder der alteingesessenen Schreiberfamilie arbeiten seit mehreren Generationen in den Amtsstuben und Kontoren der Stadt und stehen loyal zur Familie Bolburri.

Alvene Floridan
Die Medica und Apothecaria steht seit vielen Jahren im Dienst der Familie Bolburri, stets äußerst loyal, verschwiegen und zuverlässig. Aus Dankbarkeit für ihre treuen Dienste wurde ihre jüngere Tochter Hesindora mit Federico Bolburri verlobt. Der ältere Sohn Lysander konnte durch die Unterstützung der Familie an der Anatomischen Akademie zu Vinsalt studieren und arbeitet seitdem genauso zuverlässig für die Familie Bolburri.

Hesindio Monterosa
Schon seit über dreißig Jahren steht der studierte Alchimist zuverlässig und loyal im Dienst der Familie Bolburri. Aus Dankbarkeit förderte diese die Karrieren seiner Kinder und Enkel in der städtischen Verwaltung von Unterfels.


Mit Rafik von Aranjuez besteht ein angespanntes Verhältnis, hat der Centenario doch nach seiner Wahl einige Verbündete der Familie, unter anderem die Familie Deifiori, aus seinen Amtsstuben verbannt.

Domänen

Besonderheiten

Die Familie im Briefspiel

Spielerfamilien
Stadt Efferdas.png Efferdas
di Camaro | della Céret | Efferdas | Lysandros | di Malavista | di Onerdi | ya Pirras | Slin | Thirindar | Trenti | Varducchio | Vinarii
Stadt Sewamund klein.png Sewamund
Amarinto | della Carenio | Cortesinio | Degano | van Kacheleen | Luntfeld | ya Mornicala | Novacasa | di Piastinza | Tribêc | Vistelli | Vesselbek |
Sheniloneu3k klein.png Shenilo
Aurandis | Brahl | Calven | Carson | di Côntris |  | Gabellano | di Matienna | Menaris | ya Papilio | Schreyen | Schwarzenstamm |
Stadt Unterfels.png Unterfels
Aranjuez | Bolburri | Cirrention | Culming | di Monte Fuori | Pintor | Rizzi | Romeroza | Sirensteen | Telmian | della Trezzi | Veliris
Stadt Urbasi.png Urbasi
di Bassalo | Dalidion | Flaviora | ya Malachis | della Pena ä.H. | della Pena j.H. | vom Rauhen Berg | di Salsavûr | Scalior | di Tamarasco | Urbet | Zorgazo